Farbenhersteller J.W. Ostendorf besetzt Management mit weiteren Familienmitgliedern

Das Familienunternehmen J.W. Ostendorf (JWO) setzt deutliche Zeichen für die Zukunft und integriert die dritte Generation der Inhaber in sein Management. So wird Jan Ostendorf am JWO-Stammsitz im westfälischen Coesfeld zum 1. Januar 2015 die Funktion des Geschäftsführers für die Unternehmensbereiche Vertrieb und Marketing übernehmen. Sein Bruder Jens Ostendorf wird ab dem 1. Januar 2015 als Vorstandsvorsitzender das JWO-Unternehmen Renaulac leiten. Dabei handelt es sich um die Tochtergesellschaft der JWO-Gruppe, die in Cestas bei Bordeaux für den französischen und europäischen DIY- und Profi-Markt Farben produziert und vertreibt.   

„Wir betonen mit diesem Schritt klar unsere Philosophie von J.W. Ostendorf als Familienunternehmen. Auf dieser Basis treiben wir die Entwicklung J.W. Ostendorfs auf dem europäischen Markt mit großem Einsatz voran und freuen uns außerordentlich, dass die erfolgreiche 66-jährige Geschichte unserer Unternehmens-Gruppe nun auch in der dritten Generation fortgeschrieben wird“, betont Michael Ostendorf, Geschäftsführender Gesellschafter der JWO-Gruppe. Leonhard Ritzhaupt, derzeit Geschäftsführer Vertrieb und Marketing, hat die Neuausrichtung des Managements erfolgreich vorbereitet und wird das Unternehmen planmäßig Ende Mai 2015 verlassen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Bernd Hopf wird die JWO-Geschäftsführung zum 31. Dezember verlassen und nun als externer Berater seine Expertise im International Development weiter in das Unternehmen einbringen. Auch der bisherige Vorstandsvorsitzende von Renaulac, George Adams, der 16 Jahre für Kingfisher und als CEO für Maxeda tätig war, wird nach der vorzeitig gelungenen erfolgreichen Integration der Söhne in die Gesamtführung des Unternehmens bereits Ende 2014 ausscheiden und danach die JWO-Gruppe durch seine Beratung unterstützen. Marc-Ulrich Meier hat vor dem Hintergrund der Neuausrichtung JWO bereits Ende November 2014 verlassen. „Wir danken allen Mitgliedern der Geschäftsführung für ihre Managementleistung in unserem Unternehmen“, so Michael Ostendorf.

Neue Vertriebsstrukturen stärken Ausrichtung auf Kundenbedürfnisse

J.W. Ostendorf wird seinen Vertrieb mit neuen Führungskräften aus dem Unternehmen stärken: Burkhard Kaup, bisher Leiter Geschäftsbereich Industrie, wird zusätzlich die Vertriebsverantwortung DACH übernehmen. Frank Hannig, bisher Vertriebsleiter für Skandinavien, wird zukünftig auch für UK verantwortlich sein. Malte Meyer, bisher Leiter Produktmanagement, wird künftig zusätzlich den Bereich Marketing verantworten. „Alle drei Führungskräfte sind ausgewiesene Experten für die Zielmärkte unseres Unternehmens. Wir sind sicher, dass wir uns mit dieser Besetzung noch stärker auf die Bedürfnisse unserer Kunden ausrichten werden“, so Jan Ostendorf. „In Deutschland wie in Frankreich und den anderen europäischen Ländern – Renaulac und J.W. Ostendorf stehen für Innovationen, Qualität und Verlässlichkeit. Diese Stärken entwickeln wir weiter“, ergänzt Jens Ostendorf.

Fakten zu J.W. Ostendorf

  • Produktionskapazität von 500 Millionen Litern pro Jahr
  • Top-Ten-Produzent dekorativer Farben weltweit
  • Größter Standort für DIY-Farbenlogistik mit 65.000 Palettenplätzen
  • International prämierte Produktion mit höchsten Umwelt- und Innovationsstandards durch Emissionsvermeidung
  • Forschungsschwerpunkt im Bereich der Ökoeffizienz
  • Erster und einziger Farbenproduzent, der nach Standards der Lebensmittelindustrie hygienezertifiziert ist
  • 800 Mitarbeiter im In- und Ausland
  • Auszeichnungen: Corporate Health Award Exzellenz 2014,
  • Deutscher Nachhaltigkeitspreis “Blauer-Engel-Preis” 2012, Best Open Innovator Award 2012


Mehr Informationen zu J.W. Ostendorf und Renaulac finden Sie unter www.jwo.com und renaulac.fr

Pressekontakt:
Kai Minck
J.W. Ostendorf GmbH & Co. KG
Tel.: 02541-744-608
E-Mail: kai.minck@jwo.com

Dritte Generation der Inhaber übernehmen Funktionen im Management des Farbenherstellers J.W. Ostendorf (JWO): Jan Ostendorf (links) wird Geschäftsführer für Vertrieb und Marketing. Jens Ostendorf (rechts) wird Vorstandsvorsitzender des JWO-Unternehmens Renaulac.
Dritte Generation der Inhaber übernehmen Funktionen im Management des Farbenherstellers J.W. Ostendorf (JWO): Jan Ostendorf (links) wird Geschäftsführer für Vertrieb und Marketing. Jens Ostendorf (rechts) wird Vorstandsvorsitzender des JWO-Unternehmens Renaulac.

01.10.2018J.W. Ostendorf gehört nun offiziell zur Hempel-Familie
29.05.2018Führender deutscher Farbenhersteller J.W. Ostendorf wird Teil der Hempel Group
23.02.2018NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Pinkwart zu Besuch bei J.W. Ostendorf
06.12.2017Klimaschutzkonferenz bei J.W. Ostendorf in Coesfeld - Wirtschaft diskutiert Ziele und Maßnahmen
13.09.2017Plus X Award vergibt höchste Auszeichnung an J.W. Ostendorf
28.08.2017MdB Friedrich Ostendorff informiert sich bei J.W. Ostendorf über emissionsarme Farbenherstellung
09.05.2017SPD Politiker Ulrich Hampel und Hubertus Heil zu Besuch bei J.W. Ostendorf
17.01.2017J.W. Ostendorf ehrt langjährige Mitarbeiter
17.01.2017J.W.Ostendorf präsentiert colourcourage® auf der Heimtextil 2017
21.12.2016J.W. Ostendorf führend bei nachhaltigen Leistungen
28.11.2016toom zeichnet Farbhersteller J.W. Ostendorf mehrfach aus
24.11.2016Erster Unternehmensbesuch des neu gegründeten „Industrie-Clubs Ressourceneffizienz“ bei J.W. Ostendorf in Coesfeld
23.11.2016PStS Ulrich Kelber und MdB Ulrich Hampel informieren sich über JWOs Umwelt- und Gesundheitsmanagement
22.11.2016Sieger des Corporate Health Awards
26.10.2016J.W. Ostendorf zum „Klimaschutz-Unternehmen“ ernannt – als erster Farbenhersteller in Deutschland
02.05.2016VDI nimmt J.W. Ostendorf in branchenübergreifende Plattform für Effizienzpioniere auf
30.04.2016J.W. Ostendorf – ein Zukunftsunternehmen „made in Coesfeld“.
03.12.2015J.W. Ostendorf erneut in der Spitzengruppe der gesündesten Unternehmen Deutschlands
30.11.2015toom Baumarkt zeichnet J.W. Ostendorf als „Lieferanten des Jahres 2015“ aus
18.09.2015Austausch mit Coesfelder Feuerwehr – JWO wichtiger Übungspartner
30.06.2015Wandfarbe Ultra Weiss erhält Innovationspreis „Plus X Award®“
25.06.2015J.W. Ostendorf in Berlin mit Exzellenz-Zertifikat des "Deutschen Unternehmenspreises Gesundheit" ausgezeichnet
16.04.2015Deutsche Bundesstiftung Umwelt präsentiert auf Hannover Messe zukunftsweisendes Lacksystem von J.W. Ostendorf
15.12.2014Farbenhersteller J.W. Ostendorf besetzt Management mit weiteren Familienmitgliedern
05.12.2014J.W. Ostendorf erneut für sein betriebliches Gesundheitswesen ausgezeichnet
31.01.2014J.W. Ostendorf ernennt George Adams zum Geschäftsführer von Renaulac Frankreich und Ostendorf UK
11.12.2013Innovationsverbund stärkt Forschung an Beschichtungen für „Easy-to-Clean-Oberflächen“
11.12.2013J.W. Ostendorf mit Corporate Health Award ausgezeichnet
02.09.2013Bundesministerin von der Leyen informiert sich über Gesundheitsmanagement bei J.W. Ostendorf
19.06.20133. IHK-Azubi-Speed-Dating
10.12.2012J.W. Ostendorf gewinnt „Blauer Engel-Preis“
06.12.2012J.W. Ostendorf übernimmt den französischen Farbenhersteller Renaulac
25.10.2012J.W. Ostendorf gewinnt Innovationspreis
27.07.201213. Internationaler BHB - Baumarktkongress 2012
09.08.2011Traumnote für Ostendorf-Lack
15.05.2011J.W. Ostendorf - "Ausgewählter Ort 2011"!


© 15.12.2014

Language
© 2019 J.W.Ostendorf - Wir entwickeln Marken und produzieren Farben.