Führender deutscher Farbenhersteller J.W. Ostendorf wird Teil der Hempel Group

Coesfeld, den 29.05.2018. Die Hempel A/S, mit Hauptsitz in Dänemark, erwirbt 65 Prozent von JWO, einem der führenden Farbenhersteller Deutschlands. Die Beteiligung ist Teil einer groß angelegten globalen Wachstumsstrategie. Hempels Akquisition eines JWO-Anteils von 65 Prozent ist von einer endgültigen Genehmigung durch die Europäische Kommission abhängig. Diese wird innerhalb von vier Wochen erwartet.

Henrik Andersen, Geschäftsführer & Präsident der Hempel Group, sagt: “Wir sind JWO sehr dankbar für das Vertrauen, das uns entgegengebracht wird. JWO spielt für Hempels stetige Wachstumsambitionen, sowie für unser Ziel, bei der globalen Konsolidierung der Branche eine führende Position einzunehmen, eine herausragende Rolle. Das neueste Mitglied der Hempel-Familie ist ein auf seinem Markt einzigartiges Unternehmen, ein technologischer Vorreiter, das auch im Umweltschutz führend ist, mit äußerst kompetenten Mitarbeitern und Werten, die sich mit unseren eigenen decken. Mit der Investition in JWO wächst unser Geschäft für Anstrichmittel für Raum- und Objektgestaltung deutlich. Das signalisiert auch, dass wir bereit sind, noch mehr zu tun - sowohl in Europa als auch global.”

JWO ist ein traditionsreiches Familienunternehmen und der bisherige Geschäftsführer und Mehrheitsaktionär, Michael Ostendorf, und seine Söhne Jan und Jens Ostendorf werden auch weiterhin als Aktionäre am Unternehmen beteiligt bleiben. Michael Ostendorf übergibt das laufende Geschäft von JWO an seine Söhne Jan und Jens Ostendorf, die ebenfalls eine Beteiligung am Unternehmen halten. Auf diese Weise setzt sich die Unternehmenstradition mit seinen Werten und Beziehungen fort. Jan W. Ostendorf verantwortet den nordeuropäischen Markt, Jens W. Ostendorf den südeuropäischen.

Michael Ostendorf sagt: “Für uns ist die Verschmelzung mit der Hempel Group mit Stolz und Freude verbunden. Als Teil von Hempel ist JWO in der Lage, das eigene, kürzlich etablierte Industriegeschäft zu stärken und von zahlreichen anderen Stärken zu profitieren, u. a. der Expertise in R&D und nicht zuletzt der sehr viel größeren geografischen Reichweite. Ich freue mich ganz besonders auf die enge Zusammenarbeit mit der britischen Crown Paints - einem weiteren führenden Mitglied der Hempel- Familie. Durch den Zusammenschluss entsteht eine starke Basis für die weitere Expansion auf dem europäischen Farben-Markt.”

Joe Devitt, Geschäftsführer von Crown Paints und neuer Top-Manager von Hempel Decorative Europe, wird für den Zusammenschluss von Crown Paints und JWO verantwortlich sein. JWO und Crown werden ihre Kunden weiterhin als getrennte Einheiten betreuen, allerdings stehen ihnen dabei geistige und materielle Ressourcen beider Partner zur Verfügung - Marken-Portfolios, Produktionseinrichtungen sowie Zusammenarbeit z. B. in der Logistik. Die Möglichkeit, in den Standorten in Großbritannien, Deutschland und Frankreich qualitativ hochwertige Beschichtungslösungen direkt auf den Schlüsselmärkten von morgen zu produzieren, bietet enorme Vorteile.

Joe Devitt bringt die Geschäftslogik des Zusammenschlusses auf den Punkt: “Wir sind beide leidenschaftliche Farbenhersteller und ebenso passioniert im Umgang mit unseren Kunden. Unsere Geschäftswerte sind sehr ähnlich; unsere Marktabdeckung, unser Know- How und unsere Produktionseinrichtungen ergänzen einander. Es passt einfach alles perfekt zusammen.”

Hempel freut sich auf die Zusammenarbeit: “Ich habe hohe Erwartungen an JWO und ebenso hohe Erwartungen an unser Gemeinschaftsunternehmen und zukünftige Zusammenarbeit. Nicht zuletzt habe ich sehr hohe Erwartungen an den Zusammenschluss von JWO und Crown Paints. Durch ihre enge Zusammenarbeit werden die beiden Unternehmen das Anstrichmittel-Geschäft der Hempel-Familie in Europa weiter entwickeln und wachsen lassen”, so Henrik Andersen. Weiter sagt er:

“Für Hempel war es bei der Entscheidung sehr wichtig, dass JWO die gleiche Kundenorientierung lebt. Es freut mich, sagen zu können, dass die Familie Ostendorf auch an uns die gleichen Anforderungen stellt. Während der Verhandlungen spielten unser Kundenfokus und unsere Werte eine besondere Rolle für ihre Entscheidung, gerade mit uns die Zukunft weiter zu gestalten.”

Hempels Investition in JWO ist eine von mehreren innerhalb der letzten Jahre. Nebst Crown Paints (UK) konnte Hempel Unternehmen wie Schaepman (NL) und Jones Blair (US) erfolgreich akquirieren und in die Hempel-Familie integrieren.

Zur Pressemitteilung

01.10.2018J.W. Ostendorf gehört nun offiziell zur Hempel-Familie
29.05.2018Führender deutscher Farbenhersteller J.W. Ostendorf wird Teil der Hempel Group
23.02.2018NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Pinkwart zu Besuch bei J.W. Ostendorf
06.12.2017Klimaschutzkonferenz bei J.W. Ostendorf in Coesfeld - Wirtschaft diskutiert Ziele und Maßnahmen
13.09.2017Plus X Award vergibt höchste Auszeichnung an J.W. Ostendorf
28.08.2017MdB Friedrich Ostendorff informiert sich bei J.W. Ostendorf über emissionsarme Farbenherstellung
09.05.2017SPD Politiker Ulrich Hampel und Hubertus Heil zu Besuch bei J.W. Ostendorf
17.01.2017J.W. Ostendorf ehrt langjährige Mitarbeiter
17.01.2017J.W.Ostendorf präsentiert colourcourage® auf der Heimtextil 2017
21.12.2016J.W. Ostendorf führend bei nachhaltigen Leistungen
28.11.2016toom zeichnet Farbhersteller J.W. Ostendorf mehrfach aus
24.11.2016Erster Unternehmensbesuch des neu gegründeten „Industrie-Clubs Ressourceneffizienz“ bei J.W. Ostendorf in Coesfeld
23.11.2016PStS Ulrich Kelber und MdB Ulrich Hampel informieren sich über JWOs Umwelt- und Gesundheitsmanagement
22.11.2016Sieger des Corporate Health Awards
26.10.2016J.W. Ostendorf zum „Klimaschutz-Unternehmen“ ernannt – als erster Farbenhersteller in Deutschland
02.05.2016VDI nimmt J.W. Ostendorf in branchenübergreifende Plattform für Effizienzpioniere auf
30.04.2016J.W. Ostendorf – ein Zukunftsunternehmen „made in Coesfeld“.
03.12.2015J.W. Ostendorf erneut in der Spitzengruppe der gesündesten Unternehmen Deutschlands
30.11.2015toom Baumarkt zeichnet J.W. Ostendorf als „Lieferanten des Jahres 2015“ aus
18.09.2015Austausch mit Coesfelder Feuerwehr – JWO wichtiger Übungspartner
30.06.2015Wandfarbe Ultra Weiss erhält Innovationspreis „Plus X Award®“
25.06.2015J.W. Ostendorf in Berlin mit Exzellenz-Zertifikat des "Deutschen Unternehmenspreises Gesundheit" ausgezeichnet
16.04.2015Deutsche Bundesstiftung Umwelt präsentiert auf Hannover Messe zukunftsweisendes Lacksystem von J.W. Ostendorf
15.12.2014Farbenhersteller J.W. Ostendorf besetzt Management mit weiteren Familienmitgliedern
05.12.2014J.W. Ostendorf erneut für sein betriebliches Gesundheitswesen ausgezeichnet
31.01.2014J.W. Ostendorf ernennt George Adams zum Geschäftsführer von Renaulac Frankreich und Ostendorf UK
11.12.2013Innovationsverbund stärkt Forschung an Beschichtungen für „Easy-to-Clean-Oberflächen“
11.12.2013J.W. Ostendorf mit Corporate Health Award ausgezeichnet
02.09.2013Bundesministerin von der Leyen informiert sich über Gesundheitsmanagement bei J.W. Ostendorf
19.06.20133. IHK-Azubi-Speed-Dating
10.12.2012J.W. Ostendorf gewinnt „Blauer Engel-Preis“
06.12.2012J.W. Ostendorf übernimmt den französischen Farbenhersteller Renaulac
25.10.2012J.W. Ostendorf gewinnt Innovationspreis
27.07.201213. Internationaler BHB - Baumarktkongress 2012
09.08.2011Traumnote für Ostendorf-Lack
15.05.2011J.W. Ostendorf - "Ausgewählter Ort 2011"!


© 29.05.2018

Language
© 2018 J.W.Ostendorf - Wir entwickeln Marken und produzieren Farben.