J.W. Ostendorf führend bei nachhaltigen Leistungen

Coesfeld, den 21. Dezember 2016. Die WirtschaftsWoche hat J.W. Ostendorf (JWO) unter die 50 innovativsten deutschen Mittelständler auf Rang 34 gewählt. Dazu hatte die Münchner Unternehmensberatung Munich Strategy Group (MSG) im Auftrag der WirtschaftsWoche zunächst die Daten von 3.500 deutschen Unternehmen ausgewertet und 400 in die engere Auswahl genommen. Anschließend hatten die Berater für jedes Unternehmen einen spezifischen Innovationsscore ermittelt, in den die Häufigkeit von Neuerungen, eine ideenfördernde Unternehmenskultur und Image eingeflossen waren.

„Wir freuen uns sehr über diese Platzierung unter den besten Mittelständlern. Das ist ein krönender Abschluss für ein Jahr, in dem wir zusammen mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern viel unabhängige Anerkennung für unsere Leistungen erhalten haben“, kommentiert Geschäftsführer Jan Ostendorf das Ranking.  

Aktuell treibt JWO seine Forschung voran. So ist JWO unter anderem mittelständischer Industriepartner in den EU-Horizon2020-Förderprojekten „MAESTRI“ und „CITADEL“. Dabei handelt es sich um europäische Forschungsprojekte zur Steigerung der Prozesseffizienz und IT-Sicherheit. Im INTERREG-Projekt „Sustainable Surfaces & Membranes (S²M)“ trägt JWO zur Entwicklung antimikrobieller Oberflächen bei.

Für nachhaltige Leistungen ausgezeichnet
Im Bereich des Gesundheitsmanagements hatte zuletzt das Handelsblatt am 18. November über JWO als Sieger des „Corporate Health Awards“ in der Kategorie „Chemie/Pharma“ berichtet. JWO ist bislang der einzige Farbenhersteller in Deutschland, der diese Auszeichnung gewinnen konnte. Ebenfalls als erster Farbenhersteller hatte sich JWO im Oktober als „Klimaschutzunternehmen“ qualifiziert und war dazu in Berlin durch das Bundeswirtschaftsministerium ausgezeichnet worden. Der Auszeichnung war eine intensive Prüfung der Nachhaltigkeitsleistungen des Unternehmens durch eine Expertenjury vorausgegangen. Im Mai hatte der Industrie-Club des VDI Zentrums für Ressourceneffizienz JWO als Mitglied aufgenommen. Auch in der bundesweiten Peer Learning Group „Klimamanagement“ des WWF, des CDP und des Deutschen Global Compact Netzwerks hatte JWO sich in 2016 mit eigenen Beiträgen eingebracht. Darüber hinaus würdigten Partner und Kunden von JWO das Unternehmen in 2016 mit eigenen Lieferanten und Nachhaltigkeitspreisen.

Markenführung – eine Kernkompetenz von JWO
Zu den stärksten Leistungen von JWO zählen die Markenentwicklung und die Markenführung. Am „Tag der Weltmarktführer – im Münsterland“ der Verlagsgruppe Handelsblatt im November hatte Jan Ostendorf die Potenziale der Marke des Handels als Treiber für die gesamte Farbenkategorie der Zukunft dargestellt. Zuvor im Juli hatte JWO die innovative Marke colourcourage® bei dem „Home Enhancement & Interiors Press Event“ in London den Fachmedienvertretern präsentiert. Bei dem Pressetag in der britischen Weltstadt handelt es sich um einen der wichtigsten seiner Art. Mit einem außergewöhnlichen Stand-Design hatte JWO auf  colourcourage® und das dahinterstehende Konzept aufmerksam gemacht, das wie kein zweites auf die heutigen Kundenbedürfnisse eingeht.

Das einzigartige Engagement der Mitarbeiter von JWO
„Ausschlaggebend für die Erfolge und Leistungen des Unternehmens sind neben unserer langfristigen Strategie die Begeisterung und das tatsächliche Engagement unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, betont Jan Ostendorf. So machen bei dem Betrieblichen Gesundheitsmanagement „JWOAktiv“ mehr als die Hälfte aller Mitarbeiter freiwillig aktiv mit, ein Spitzenwert im deutschen und internationalen Vergleich. Ein Mitglied des JWO-Betriebsrats hat sich freiwillig zum Corporate Social Responsibility-Promoter ausbilden lassen und ist Beiratsmitglied der Nachhaltigkeitsinitiative „Chemie3“ des Verbands der Chemischen Industrie (VCI), der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) und des Bundesarbeitgeberverband Chemie (BAVC). Eines der Printmedien mit der höchsten Reichweite in Deutschland, „IGBCE Kompakt“, berichtet regelmäßig über die Nachhaltigkeitsleistungen von JWO für seine Stakeholder.


Pressekontakt:
Kai Minck                         
J.W. Ostendorf GmbH & Co. KG
Tel.: 02541744608
EMail: kai.minck@jwo.com
 

13.09.2017Plus X Award vergibt höchste Auszeichnung an J.W. Ostendorf
28.08.2017MdB Friedrich Ostendorff informiert sich bei J.W. Ostendorf über emissionsarme Farbenherstellung
09.05.2017SPD Politiker Ulrich Hampel und Hubertus Heil zu Besuch bei J.W. Ostendorf
17.01.2017J.W. Ostendorf ehrt langjährige Mitarbeiter
17.01.2017J.W.Ostendorf präsentiert colourcourage® auf der Heimtextil 2017
21.12.2016J.W. Ostendorf führend bei nachhaltigen Leistungen
28.11.2016toom zeichnet Farbhersteller J.W. Ostendorf mehrfach aus
24.11.2016Erster Unternehmensbesuch des neu gegründeten „Industrie-Clubs Ressourceneffizienz“ bei J.W. Ostendorf in Coesfeld
23.11.2016PStS Ulrich Kelber und MdB Ulrich Hampel informieren sich über JWOs Umwelt- und Gesundheitsmanagement
22.11.2016Sieger des Corporate Health Awards
26.10.2016J.W. Ostendorf zum „Klimaschutz-Unternehmen“ ernannt – als erster Farbenhersteller in Deutschland
25.05.2016VDI nimmt J.W. Ostendorf in branchenübergreifende Plattform für Effizienzpioniere auf
05.04.2016J.W. Ostendorf – ein Zukunftsunternehmen „made in Coesfeld“.
03.12.2015J.W. Ostendorf erneut in der Spitzengruppe der gesündesten Unternehmen Deutschlands
30.11.2015toom Baumarkt zeichnet J.W. Ostendorf als „Lieferanten des Jahres 2015“ aus
18.09.2015Austausch mit Coesfelder Feuerwehr – JWO wichtiger Übungspartner
30.06.2015Wandfarbe Ultra Weiss erhält Innovationspreis „Plus X Award®“
25.06.2015J.W. Ostendorf in Berlin mit Exzellenz-Zertifikat des "Deutschen Unternehmenspreises Gesundheit" ausgezeichnet
16.04.2015Deutsche Bundesstiftung Umwelt präsentiert auf Hannover Messe zukunftsweisendes Lacksystem von J.W. Ostendorf
15.12.2014Farbenhersteller J.W. Ostendorf besetzt Management mit weiteren Familienmitgliedern
05.12.2014J.W. Ostendorf erneut für sein betriebliches Gesundheitswesen ausgezeichnet
31.01.2014J.W. Ostendorf ernennt George Adams zum Geschäftsführer von Renaulac Frankreich und Ostendorf UK
11.12.2013Innovationsverbund stärkt Forschung an Beschichtungen für „Easy-to-Clean-Oberflächen“
11.12.2013J.W. Ostendorf mit Corporate Health Award ausgezeichnet
02.09.2013Bundesministerin von der Leyen informiert sich über Gesundheitsmanagement bei J.W. Ostendorf
19.06.20133. IHK-Azubi-Speed-Dating
10.12.2012J.W. Ostendorf gewinnt „Blauer Engel-Preis“
06.12.2012J.W. Ostendorf übernimmt den französischen Farbenhersteller Renaulac
25.10.2012J.W. Ostendorf gewinnt Innovationspreis
27.07.201213. Internationaler BHB - Baumarktkongress 2012
09.08.2011Traumnote für Ostendorf-Lack
15.05.2011J.W. Ostendorf - "Ausgewählter Ort 2011"


© 21.12.2016

Language
© 2017 J.W.Ostendorf - Wir entwickeln Marken und produzieren Farben.